Musicals

Musicals

Seit 1984 gehört eine öffentliche, künstlerische Aufführung zum Ausbildungskonzept der Fachakademie. Mit wenigen Ausnahmen wurden seitdem abendfüllende Musicalinszenierungen gezeigt. Seit 1997 ist die Maintalhalle Mainaschaff der feste Aufführungsort für mehrere Tage im Juli. Die Studierenden im Grund- und Hauptkurs können sich für das Projekt im Wahlfachangebot in Chor, Kulissenbau oder Orchester einschreiben.

Vom 7. bis zum 11. Juli 2020 zeigen wir „Shrek“ in der Maintalhalle Mainaschaff.

Shrek ist ein Oger, eine furchteinflößende, große, grüne Gestalt, die alles liebt, was eklig ist. Als eines Tages Lord Farquaad beschließt, alle Märchenwesen in Shreks Sumpf zu verbannen, nimmt die Geschichte ihren Lauf. Shrek will sein Zuhause für sich alleine und erlebt – begleitet von einem mitteilungsbedürftigen Esel – ein großes Abenteuer. Dabei lernt er sich selbst und andere mehr zu schätzen und was wahre Schönheit ist.

Der Kinofilm begeistert seit bald zwanzig Jahren große und kleine Menschen auf der ganzen Welt. Mit der Musik von Jeanine Tesori und Texten von David Lindsay-Abaire bringen wir das moderne Märchen im Juli 2020 auf die Bühne in der Maintalhalle Mainaschaff. Herzliche Einladung dazu!

Es ist uns ein Anliegen die Aufführungen als Treffpunkt zu nutzen: Für Ehemalige und alle, die mit uns gemeinsam jedes Jahr junge Menschen auf dem Weg zur Erzieherin / zum Erzieher begleiten. Um den Zugang zu Karten zu vereinfachen, bieten wir
 einen Sonder-Vorverkauf für alle Kolleginnen und Kollegen in der Praxis am 19. Mai 2019 von 16:00 bis 18:00 Uhr in der FakS an. Gerne ermöglichen wir hier auch, dass ganze Teams „Shrek“ besuchen können.

Der öffentliche Vorverkauf beginnt am 25. Mai 2020. Die Vorverkaufsstellen werden noch bekannt gegeben.