Aktionstag Kinderrechte

Wie in jedem Jahr findet am 20. November 2017 weltweit der Aktionstag für die Kinderrechte statt. Angesichts globaler Krisen, Kriege und Hungersnöte tritt in der öffentlichen und persönlichen Wahrnehmung die Situation von Kindern aus dem Blick. Daher ist dieser Tag so wichtig. Die Vereinten Nationen haben ihn mit der UN- Kinderrechtskonvention von 1989 ins Leben gerufen. 

UNICEF - die Kinderhilfsorganisation der Vereinten Nationen - stellt umfangreiche Materialien zur Verfügung, die man z.B. in einer Kindergruppe gut einsetzen kann.

Zu den Materialien: https://www.unicef.de/mitmachen/aktionstag-kinderrechte/materialien-aktionstag-kinderrechte

 

Termine für Qualifizierungsmaßnahme 2017/2018

Die Termine für die nächste Qualifizierungsmaßnahme für zukünftige Anleiterinnen und Anleiter stehen fest:

 

Aktuelle Termine für das nächste Seminar:

Modul 1: 22.-23.09.2017

Modul 2: 01.-02.12.2017

Modul 3: 23.-24.02.2018

Modul 4: 11.-12.05.2018

Sie können gerne bei Interesse Kontakt mit Fr. Diehm oder Fr. Schäfer aufnehmen!

Überlebenstraining im Wald

Eisiger Wind und die Vorstellung eines heftigen Gewitters – was tun ? Oder eine Übernachtung im Wald steht an – wie baue ich mein Notfallbett ? Dazu war handwerkliches Geschick und Kraft zum Ästeschleppen gefragt beim Survivaltraining des Umweltpädagogik-Kurses  am 27. Januar 2017.

Weiterlesen: Überlebenstraining im Wald

Krötenwandern bei Sonnenaufgang

Den Erdkröten über die Straße zu helfen, war das Ziel einer sehr frühen Sonntagmorgenwanderung des Umweltpädagogik-Kurses am 5. März 2017.

Dabei wurden die Kröten aus den Eimern am Krötenzaun des Lufthofweges zunächst einmal einer Geschlechtsbestimmung unterzogen. Im Protokollbogen des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) wurde dann die Anzahl von Männchen und Weibchen in der jeweiligen Eimernummer erfasst um somit Aussagen über die Wanderungen machen zu können. Dann wird der LBV im nächsten Jahr den Krötenzaun vielleicht mit etwas anderem Schwerpunkt aufbauen, denn durch die ebenfalls protokollierten Totfunde auf der Straße ergeben sich wichtige Infos zum Amphibienschutz.

Weiterlesen: Krötenwandern bei Sonnenaufgang

Spielfest "freiRaum Rosenberg"

Eine Gruppe aus dem Übungskurs zu PMG im GK von Steffen Müller nahm am 01.04.2017 am Erlebnis- und Spielenachmittag auf dem „freiRAUM Rosenberg“ teil, der vom Förderverein Michel e.V.  erstmals organisiert wurde. Die Studierenden boten für die teilnehmenden Kinder und deren  Eltern das „Chaos-Spiel“ an. Begeisterte Kinder und ganze Familien nahmen das Angebot der FakS-Gruppe gerne an und suchten auf dem ganzen Jugendzeltplatz nach versteckten Spielstationen, lösten Rätsel und Sinnesparcours und erforschten die Natur.
Steffen Müller

Spielfest "freiRaum Rosenberg" vom Förderverein Michel e.V.

Spielfest "freiRaum Rosenberg" vom Förderverein Michel e.V.