Qualifizierung zertifizierte/r Praxisanleiter/-in

Qualifizierung zur Praxisanleitung von Praktikantinnen und Praktikanten

Praktika sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher. Damit Praktika für das Lernen optimal genutzt werden können, ist eine qualifizierte Praxisanleitung von hoher Bedeutung und erfordert Berufserfahrung und eine Reihe von besonderen Kompetenzen. 

Praxisstellen mit zertifizierten Praxisanleiter/-innen

Wir bieten Ihnen mit dieser Qualifizierungsmaßnahme eine berufsbegleitende Fortbildung mit Zertifizierung an, in der Sie Fähigkeiten zur Praxisanleitung erwerben und erweitern können. 

Ziele der Qualifizierung

  • Die Teilnehmer/innen verstehen Praxisanleitung als einen kontinuierlichen Prozess
  • Die Teilnehmer/innen sind sich ihrer Rolle und unterschiedlichen Funktionen im Prozess der Anleitung bewusst und können damit umgehen
  • Die Teilnehmer/innen gestalten die Beziehung zur Praktikantin/zum Praktikanten reflektiert


Weitere Ziele und Informationen zur Organisation der Maßnahme entnehmen Sie bitte dem Prospiekt, den Sie in der Fachakademie erhalten.
Konkrete Anfragen bitte an das Sekretariat der Fachakademie 06021 36 39 0 oder an die zuständigen Dozentinen Frau Schäfer und Frau Diehm.

Zielgruppe: 

Erzieher/-innen mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung, die während der Qualifizierungsmaßnahme eine Jahrespraktikantin oder einen Jahrespraktikanten anleitet.

 

Neue Termine für die Qualifizierung von Praxisanleiter/-innen 2018/2019

Modul 1: Rahmen des Praktikums 21. - 22.09. 2018

Modul 2: Kommunikation und Interaktion 30.11. - 01.12. 2018

Modul 3: Lernen 22. - 23. 02. 2019

Modul 4: Auswerten - Bewerten - Beurteilen 17. - 18.05.2019

Die Seminare finden jeweils statt am Freitag von 13:30 - 18:00 und Samstag von 08:30 - 16:30 Uhr

 

 

 Teilnehmerinnen aus dem Qualifizierungskurs 2017/2018

 


 

Einladung für Kolleg/-innen mit mind. 2-jähriger Berufserfahrung

Seminarkonzept der Qualifizierungsmaßnahme