Kinderreport 2017

Wie groß ist das Vertrauen von Erwachsenen in die nachfolgende Generation, Verantwortung für den Erhalt der Demokratie zu übernehmen? Und wie kann demokratische Bildung gefördert werden? Das Deutsche Kinderhilfswerk hat in seinem Kinderreport Deutschland 2017 Kinder und Erwachsene zum Thema Demokratie und Kinderrechte befragt.

Eine Verfassung für die Kita

 

Immer mehr Kindertageseinrichtungen erarbeiten eine Kita-Verfassung, in der sie
demokratische Rechte der Kinder verankern. Gleichzeitig wird dieses konzeptionelle
Verfahren aber auch kritisch beäugt: Wozu soll denn eine Kita-Verfassung gut sein?
 
Beitrag von RAINGARD KNAUER · RÜDIGER HANSEN - hier herunterladen.

 

Ergebnisse einer Vorlesestudie 2016

Zum morgigen Vorlesetag 2016 folgende Informationen:

- Fast allen Kindern gefällt, wenn Ihnen Erwachsene etwas vorlesen (91 %)

- Dieser Wert ist ähnlich groß, wenn in der Familie die Bildung keinen großen Stellenwert hat (86%) oder

- in der Familie eine andere Sprache als Deutsch gesprochen wird (92%).

- Jedes dritte Kind wünscht sich, dass die Eltern ihnen noch mehr vorlesen (30%).

Dies sind die Ergebnisse der mittlerweile 10. Studie des gemeinsames Projekts der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutsche Bahn Stiftung gGmbH und wird seit 2007 jährlich durchgeführt. Dabei wurden in diesem Jahr die Kinder selbst befragt.

Zur Studie

Maskenbau

Unter Anleitung von Tanja Schmitt-Klapper und Maren Steier entstanden in einer Berufspraktikanten-Seminarwoche tolle Masken.

Projekt "Vorlesetag am 18.11." Mach mit!

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. 

Jedes Jahr am dritten Freitag im November begeistert der Aktionstag mittlerweile über 110.000 Vorleserinnen und Vorleser. Gemeinsam lesen sie über zwei Millionen kleinen und großen Zuhörern vor. Jeder kann dabei sein und an diesem Tag Geschichten zum Geschenk machen. Jetzt anmelden!