Sternsinger gegen Ausbeutung von Kindern

Die diesjährige Sternsinger-Aktion wendet sich vorallem gegen die systematische Verletzung von Kinderrechten auf der ganzen Welt und unterstützt entsprechende Hilfsprojekte.

 

Die Sternsinger treten für Folgende Positionen ein:

- Kinder sollen nicht den ganzen Tag hart arbeiten müssen

- Wir verurteilen Ausbeutung und Missbrauch aufs Schärfste

- Wir geben Kindern eine Stimme

- Wir verstehen uns als Anwalt ihrer Bedürfnisse und Forderungen

 

Weitere Informationen unter https://www.sternsinger.de/themen/kinderarbeit/positionen-forderungen/