Musical 2020 - Shrek

Ankündigung das FakS-Musical 2020 "Shrek" vom 7. bis 11. Juli 2020


Shrek ist ein Oger, eine furchteinflößende, große, grüne Gestalt, die alles liebt, was eklig ist. Als eines Tages Lord Farquaad beschließt, alle Märchenwesen in Shreks Sumpf zu verbannen, nimmt die Geschichte ihren Lauf. Shrek will sein Zuhause für sich alleine und erlebt – begleitet von einem mitteilungsbedürftigen Esel – ein großes Abenteuer. Dabei lernt er sich selbst und andere mehr zu schätzen und was wahre Schönheit ist.

Der Kinofilm begeistert seit bald zwanzig Jahren große und kleine Menschen auf der ganzen Welt. Mit der Musik von Jeanine Tesori und Texten von David Lindsay-Abaire bringen wir das moderne Märchen im Juli 2020 auf die Bühne in der Maintalhalle Mainaschaff. Herzliche Einladung dazu!

Es ist uns ein Anliegen die Aufführungen als Treffpunkt zu nutzen: Für Ehemalige und alle, die mit uns gemeinsam jedes Jahr junge Menschen auf dem Weg zur Erzieherin / zum Erzieher begleiten. Um den Zugang zu Karten zu vereinfachen, bieten wir 
einen Sonder-Vorverkauf für alle Kolleginnen und Kollegen in der Praxis am 19. Mai 2019 von 16:00 bis 18:00 Uhr in der FakS an. Gerne ermöglichen wir hier auch, dass ganze Teams „Shrek“ besuchen können.

Der öffentliche Vorverkauf beginnt am 25. Mai 2020. Die Vorverkaufsstellen werden noch bekannt gegeben.

Materialien zur globalen Wasserknappheit

Der Zugang zu Wasserressourcen ist seit 2010 von der UN (Vereinte Nationen) als Menschenrecht anerkannt. Die Verfügbarkeit von Trinkwasser ist für viele Millionen Menschen auf der Erde ein existentielles Problem, das uns alle angeht und durch unseren Lebensstil verstärkt wird. 

Das Portal www.lehrer-online.de hat interessante Materialien zusammengestellt, die in der Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen eingesetzt werden können: Materialien

 
 
 

Runder Tisch

„Runder Tisch“

Mitte 2015 wurde der Runde Tisch ins Leben gerufen. Ziel war und ist es, gemeinsam ins Gespräch zu kommen, um die Qualität der Ausbildung und die Zufriedenheit aller Beteiligten zu sichern und zu erhöhen.

An den Treffen sind  Fachkräfte aus der sozialpädagogischen Praxis, sowie Studierende und Dozentinnen der Fachakademie für Sozialpädagogik Aschaffenburg beteiligt.

 

Aktuelle Problematiken im Zusammenspiel zwischen Fachakademie und Ausbildungsstelle können angesprochen und diskutiert werden.

Die Treffen finden ca. 3x im Jahr statt.

Themen, mit denen sich der Runde Tisch bereits beschäftigt hat:

  • Orientierung an Lernzielen durch die gesamte Ausbildung
  • Transparenz der Unterrichtsinhalte im SPS
  • Vereinheitlichung von Ablauf und Ansprüchen in Bezug auf den Praxisbesuch seitens Praxisdozenten
  • Erarbeitung eines neuen Beurteilungsformulars für die Praxis im SPS
  • Erarbeitung einer Einschätzskala, um bei Bedarf die Eignung für den Beruf fundierter einschätzen zu können

Aktuelles Thema 2018/19:  Erarbeitung einer Online-Befragung 

Ziele: Runden Tisch bekannter zu machen, um Themenschwerpunkte besser planen zu können und die Anzahl der Fachkräfte der pädagogischen Praxis zu erhöhen.

Sie möchten sich am gemeinsamen Austausch beteiligen? Wir freuen uns auf neue Gesichter und laden Sie ein, sich in den Online-Verteiler einzutragen.

 

Dazu schicken Sie bitte eine Email an: rundertisch[at]faks-ab.de

Protokoll Runder Tisch 08.05.2018

Einschätzskala Berufseignung

 

 

Berlinale 2018 - Kinder- und Jugendfilme

Kaum jemand weiß, dass die Berlinale, eines der wichtigsten Internationalen Filmfestspiele auf der Welt, einen Bereich für internationale und nationale Kinder- und Jugendfilme anbietet.

Im Mittelpunkt stehen Filme, die thematisch und formal mit der Erfahrungswelt von Kindern oder Jugendlichen verbunden sind. Das Programm umfasst dabei gleichermaßen herausragende Kinder- und Jugendfilme sowie Filme, die sich bei offener Zielgruppenzuschreibung auch für junge Menschen eignen.

Informationen über die einzelnen Filme finden Sie hier: https://absolutmedien.de/edition/60/Berlinale+Generation